Agenda 2024  

 
SAVE THE DATE

26.September 2024


Nicht auf dem Berg
sondern im Berg!


Wir sind zu Gast im Internationalen 
Forschungs- und Versuchsstollen

Hagerbach Flums

Der Forschungscampus befindet sich im Inneren der Alvierkette. Ein spannender Ort mit diversen Labors, Testeinrichtungen und Versuchsanlagen, bei welchen an der Technik von Morgen geforscht wird! Ein Seminarraum und ein Restaurant runden das Angebot im inneren des Berges ab.

...mit brandaktuellen Themen! 

Das diesjährige Forum befasst sich mit dem Leitgedanken:

 «Wohin treibt das Energieschiff Schweiz und     wie können wir (alle) seinen Kurs beeinflussen?»

Es erwarten sie spannende Themen mit kompetenten Referenten und Podiums-Diskussionen rund um unsere Energiezukunft  

mehr zur Veranstaltung
Tagespässe


Spannende Events und Veranstaltungen von
unserem Partnern aus dem Nachbarkanton 

(Besucher des Energieforums Flumserberg erhalten
20% Rabatt auf diese Veranstaltungspreise)
 

Die regelmässigen Webinare informieren zu
aktuellsten Themen und fördern den fachlichen Austausch. Die halbstündige Veranstaltung bietet in komprimierter Form einen Input als Basis für die anschliessende Diskussion.

... mehr Info zu FEZ Event und Ausbildung

 
Das Wort Energieeffizienz ist in aller Munde. Die Gebäudeautomation nutzt Energie nur dann und
dort, wo sie wirklich gebraucht wird. Die
Energiestrategie 2050 der Schweiz ist ein
wichtiges Programm, wofür sich die GNI einsetzt.

mehr Info zu GNI Events und Ausbildung

 

 

 

 

 

EDITORIAL
zur Stromversorgungssicherheit in der Schweiz:

(Stausee Albigna Photo EWZ)

Nach dem Winter ist vor dem Winter!

Verbesserte Ausgangslage vor dem nächsten Winter, aber Unsicherheiten bleiben schreibt die ElCom in einer Medienmitteilung.

Die Stromversorgungssicherheit war im vergangenen Winter aufgrund der milden Temperaturen sowie der hohen Stromproduktion im In- und Ausland gewährleistet. Aufgrund der ausserordentlich hohen Wasser- und Kernkraftproduktion war die Schweiz sogar Nettoexporteur. Die speziellen Winterreserve wurde daher nicht aktiviert. 

Vor allem aufgrund der gut gefüllten Gaslager in Europa sowie der erwarteten höheren Verfügbarkeit der französischen Kernkraftwerke ist die Ausgangslage für den kommenden Winter grundsätzlich besser als in den beiden Vorjahren. Weiterhin aber bleiben Unsicherheiten im globalen Gasmarkt sowie bei den schweizerischen Strom  Importmöglichkeiten. (Rahmenabkommen)

Die Eidgenössische Elektrizitätskommission ElCom gibt daher keine vollständige Entwarnung, Massnahmen wie die Vorhaltung einer Winterreserve bleiben aus ihrer Sicht notwendig.

In dieser Hinsicht sind nun nicht nur Ideologien sondern handfeste Ideen und Taten gefragt!

  Auf vielseitigen Wunsch immer noch 
als Dauerbrenner auf unserer WEB Seite:

Wie sieht es aus in Sachen....

 Strommangellage?

 Interessante Links zu Energie Indikatoren: 

Energie Dashboard des Bundesamtes für Energie
Füllungsgrad der Schweizer Stauseen (BFE)
Momentaner Stromverbrauch Import/Export (swissgrid)


Strompreise (Endverbraucher)
(Quelle ElCom)
Detailliert nach EW, ganze Schweiz   

Aktive Übersicht (Details mit Mauszeiger)